Erläuterungen zum Datenschutz
(zuletzt aktualisiert am 4. März 2019)

Als Betreiberin dieser Seite nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie diesen Erläuterungen zum Datenschutz und der Datenschutzerklärung für meine Kundinnen und Kundin.
Ich bemühe mich im Folgenden – gemäß der in der Datenschutzgrundverordnung genannten Vorgabe – um eine möglichst einfache und gut nachvollziehbare Benennung des Umgangs personenbezogener Daten in meiner Obhut.

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis (Kontaktformular). Auf der Seite „Kontakt“ steht im Einzelnen, welche Daten erhoben bzw. nicht erhoben werden. Daten, die ich aufgrund einer Vertragserfüllung oder aus Gründen der Aufrechterhaltung technischer Systeme erheben muss (andere Daten werden von mir gar nicht erhoben), werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nie an Dritte weitergegeben.
Der Besuch dieser Website hinterlässt keine Spuren in dem System meines Providers, da ich die Optionen zur Speicherung von Log-Files und zur Erstellung von Statistiken ausgeschaltet habe. Cookies sind ebenfalls nicht aktiviert.
Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist heutzutage nicht möglich.

Auszug aus der Datenschutzerklärug zum Vertragsabschluss

Wenn Sie mir als Kundin oder Kunde personenbezogene Daten per Mail, per Telefon, über das Kontaktformular oder auf Papier übermitteln bzw. überlassen, gehe ich mit diesen Daten sehr sensibel um. Gemäß der Datenschutzbestimmungen verwende ich sie ausschließlich, um einen Vertrag vorbereiten bzw. erfüllen oder steuerrechtlichen Auflagen nachkommen zu können.
Auf Kundenwunsch biete ich Service an, die die Übermittlung von Daten an Fotodienstleister (Labore und / oder Online-Galerie Anbieter) notwendig machen. Dies geschieht immer nur mit Ihrer ausdrücklichen und im Vertrag bzw. der Datenschutzerklärung (gesondertes Dokument, das die spezifischen Kundenbedürfnisse berücksichtigt) genannten Zustimmung. Mit den für die Vertragsvorbereitung bzw. zur Vertragserfüllung notwendigen Dienstleistern habe ich meinerseits einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen, der sicherstellt, dass Ihre Daten auch außerhalb meiner Obhut nach den Regeln der Datenschutzgrundverordnung behandelt werden.
Sollten Sie die passwortgeschützte Bereitstellung der Bilddateien in einer Online-Galerie nicht wünschen, können Ihnen die Daten (je nach Vertragsvereinbarung digitale Dateien der Bilder oder Ausdrucke) auch auf einem verschlüsselten USB-Stick zugesandt (gegen Übernahme der Porto- und Hardwarekosten) oder – sofern die Fahrzeiten hierfür gesondert vergütet werden – persönlich überbracht werden.

Wenn Sie mir Ihr Einverständnis geben, von mir erstellte Fotos zu Werbezwecken nutzen zu dürfen, geschieht dies so weit als technisch möglich anonym. Das bedeutet: Bereits standardmäßig entferne ich die Exif-Daten der erstellten Fotos bei der Umwandlung in das Kundenformat (jpeg). Zudem verwende ich auf Kundenwunsch Fantasienamen für die Bildbezeichnung bzw. veröffentliche Fotos gänzlich anonymisierten (z. B. Bild von Familie). Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die von Ihnen gegebene Zustimmung zur Veröffentlichung von Fotos jederzeit widerrufen werden kann. Die Fotos werden dann, soweit dies durch meinen Zugriff möglich ist, zeitnah entfernt.

Daten, die sich auf meinem Rechner befinden, sind gegen den Zugriff Unbefugter geschützt, da sie sich in einem separaten und durch ein nur mir bekanntes Passwort geschützten Account befinden.
Sicherungen (mindestens zweifach) erfolgen auf verschlüsselten Festplatten, die – räumlich getrennt – in einem alarmgesicherten Haus untergebracht sind. Gegen höhere Gewalt (Vulkanausbruch, Erdbeben etc.) bin auch ich im Zweifelsfall leider machtlos – so wie alle anderen auch.

Ergänzung: Meine Social–Media–Auftritte

Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

Ich unterhalte öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die im Einzelnen von mir genutzten sozialen Netzwerke finden Sie weiter unten.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Google+ etc. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social-Media-Inhalten (z. B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch meiner Social-Media-Präsenzen werden datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst. Im Einzelnen:

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und meine Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren.

Bitte beachten Sie außerdem, dass ich nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen kann. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale.

Rechtsgrundlage

Meine Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z.B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie einen meiner Social-Media-Auftritte (z. B. Facebook) besuchen, bin ich gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl ggü. mir als auch ggü. dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals (z. B. ggü. Facebook) geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass ich trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Social-Media-Portal-Betreibern nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale habe. Meine Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters.

Speicherdauer

Die unmittelbar von mir über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von meinen Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, habe ich keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z. B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

Soziale Netzwerke im Einzelnen

Facebook

Ich verfüge über ein Profil bei Facebook. Anbieter ist die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Facebook verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield.

Ich habe mit Facebook eine Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung (Controller Addendum) geschlossen. In dieser Vereinbarung wird festgelegt, für welche Datenverarbeitungsvorgänge wir bzw. Facebook verantwortlich ist, wenn Sie unsere Facebook-Page besuchen. Diese Vereinbarung können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Sollten Sie weitere Fragen zum Umgang mit Ihren Daten in meiner Obhut haben, stehe ich Ihnen jederzeit mit Auskünften zur Verfügung.

Birgit Giering

P. S. in eigener Sache:
Hiermit widerspreche ich ausdrücklich der Nutzung der im Zuge der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und sonstigen Informationen. Die Betreiberin dieser Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen vor.